Was Sie schon immer in Moskito machen wollten!

Jede Fachschale für Moskito GIS beinhaltet eine Anzahl von Darstellungsoptionen, sogenannte Themenpläne oder Themen. Um die Übersicht zu erhöhen, können einzelne Themen gezielt deaktiviert werden. Somit werden sie nicht mehr in der Oberfläche angezeigt.

Dazu geht man im Menü Themen mit der Maus über den Eintrag, den man deaktivieren möchte. Durch klicken mit der rechten Maustaste öffnet man das Kontextmenü. Dort lässt sich der Eintrag dann Ausblenden.

Damit die Einstellung wirksam wird, muss Moskito GIS entweder einmal neu gestartet werden oder man wechselt auf eine andere Fachschale und wieder zurück.

Die Einstellung ist erstmal nur im Workfile gespeichert. Sollte das Workfile erneuert werden, z.B. weil der Administrator eine neue Moskito GIS Version eingespielt hat, sind alle Themen wieder da.

Möchte man auch ohne ein neues Workfile ein ausgeblendetes Thema wieder einblenden, kann man das in der Fachschalenkonfiguration tun. Dazu wird im Menü Verwalten der Eintrag Fachschalen... ausgewählt.

Es öffnet sich der Dialog Fachschalen Setup. In dem wählt man die gewünschte Fachschale aus und klickt auf Ändern.

Im Dialog Planart ... bearbeiten wählt man das gewünschte Thema aus. Am Ende der Zeile ist ein Haken vor dem Eintrag Unsichtbar. Wenn man diesen Haken entfernt und den Dialog schließt (nicht sichert), wird nach einem Neustart oder Fachschalenwechsel das Thema wieder angezeigt.

Newsarchiv