Neues Objekt Stromtankstelle

Die Anzahl der Ladestationen ist rasant angestiegen. Die Bundesnetzagentur veröffentlicht im Rahmen der Ladesäulenverordnung (LSV) alle gemeldeten und öffentlich zugänglichen Ladestationen in Deutschland. Die Zahl der Ladestationen beläuft sich nach Stand vom 5. Mai 2020 auf über 13.000 Ladesäulen bzw. Ladepunkte.

Bislang haben unsere Kunden in Ihren Daten Ladestationen als Sonderverbraucher erfasst. Mit der Erweiterung kann jetzt aber ein eigenständiges Objekt vom Typ „Stromtankstelle“ erfasst werden. 

Somit ist auch eine visuelle Unterscheidung möglich und kann ggf. mit zusätzlichen Informationen (Attribute) ausgestattet werden. Die Weiterverarbeitung der Daten ist durch diese Lösung auch noch einmal erheblich vereinfacht worden.

Dies ist besonders wichtig, da die Leistung einer Ladesäule ohne weiteres eine ganze Station auslasten kann. Zusammen mit der Netzverfolgung werden damit auch Berechnungen auf Basis der GIS-Daten möglich.

Einbinden einer Stromtankstelle

Newsarchiv