Technik Newsletter 6/2020

Technik Newsletter 6/2020

Moskito Newsletter 2020-6.pdf (197,2 KiB)

Heute gibt es mal einen Newsletter mit bewegten Bildern. Aber lesen Sie ruhig erst einmal alle Neuerungen in der Technik, die Moskito-Version 330 ist bereits online.

Wir arbeiten übrigens im Moment an 2 neuen Produkten. Also gibt es dann in Kürze auch Berichte über das Baumkataster und das Schilderkataster.

Umwidmen

Diese neue Funktion unterstützt beim Ändern von Objekten.

Wenn man also statt der Wechselmuffe die Verbindungsmuffe gesetzt hat muss man jetzt nicht mehr Löschen und neu Erzeugen. Auch die Nerd-Variante mit der Komandozeile und AOK/DOK ist nicht nötig.

Statt dessen reicht Daten->Ändern->Umwidmen. In dieser Moskito-Version werden nur Symbolobjekte behandelt, die anderen kommen in Kürze.

Und im Video gibt es das Praxisbeispiel.

s_limitArgs

s_limitArgs 4 A B C D E F G

 ->A B C D
Die Funktion liefert die ersten 4 Parameter zurück.

Wenn man als Anzahl -4 verwendet werden statt dessen die letzten 4 Werte geliefert:

s_limitArgs -4 A B C D E F G
 ->D E F G

Kleine Änderungen

  • SQLserver Syntax "ALTER TABLE ADD" repariert
  • Absturz bei Load beseitigt.
  • $uservalue repariert
  • Attribut-Abfrage, wenn Langname und Kurzname gleich sind waren die Attributwerte der Abfrage falsch
  • WMS-Dienste, die ein abschließendes ? in der URL haben, korrigiert.
  • DXF-Import: Normalenvektor bei LWPOLYLINE ausgewertet
  • DXF-Import: Normalenvektor bei INSERT
  • Referenztabellen anlegen nicht nur in Strom, Ergebnis der Referenztabelle repariert
  • Der Pfad eines Rasterelements kann jetzt Attribut-Referenzen enthalten (%$attr.ART.$value%)

Newsarchiv