Klimaneutrale Transformation

Was hat Klimaneutralität mit Transformation zu tun?

Die Antwort auf diese Frage ist ganz einfach: Es kommt darauf an! Und ja! Die Bandbreite der Antworten geht von "Nichts!" bis "Alles!". Es ist eben alles nur eine Frage des Blickwinkels:

- Aus der Sicht der Industrie und der Wirtschaft ist eine große Transformation notwendig um Klimaneutralität zu erreichen.
- Aus geodätischer Sicht hat das Eine mit dem Anderen nichts zu tun.

Aber wieso stellen wir nun diese Frage?

Als Erstes soll sie natürlich Aufmerksamkeit erzeugen. Jeder Nutzer eines GIS bekommt es früher oder später mit der Transformation zu tun. Das lässt sich bei der Arbeit mit Daten mit Raumbezug leider nicht vermeiden. Und wir, als GIS-Firma, nehmen für uns in Anspruch, ein modernes Unternehmen zu sein und damit nach CO2-Neutralität zu streben.

Zudem treffen sich beide Themen bei der Moskito GIS Konferenz.

Wir bieten Ihnen einen Nachmittag mit Vorträgen und Diskussionen rund um Moskito GIS und übergreifende Fachthemen. Statt der üblichen Kommunikationspausen haben wir für Sie fachfremde Beiträge wie den Bericht unseres iranischen Mitarbeiters Ahmad über seine wissenschaftlichen Arbeiten. Aber keine Angst, auch für die Kommunikation in kleinen Runden bleibt genügend Zeit.

Um Sie nun endgültig auf unsere Konferenzseite zu locken, hier noch ein kurzer Anriss der Themen:

- Corona
- Klimawandel
- Leitungsbau
- Koordinatentransformation
- Leitungsauskunft
- Moskito GIS

Neugierig geworden? Dann schnell zur Anmeldung und Sie sitzen in der ersten Reihe. Die Plätze sind begrenzt.

Newsarchiv