Moskito Strom GIS

Mit Moskito GIS alle Stromnetze einfach planen, verwalten und analysieren.

Ein Stromausfall im eigenen Netz ist immer ärgerlich. Egal ob Sie ein Netz für Mittelspannung, Niederspannung oder Straßenbeleuchtung betreiben. Mit dem Moskito Strom GIS haben Sie ein Werkzeug an der Hand, mit dem Sie alle Bereiche von der Planung, über den laufenden Betrieb bis hin zu Analysen abdecken.

Für den wirtschaftlichen Betrieb von Stromnetzen ist das kontinuierliche Überwachen und ein schnelles Reagieren auf Störungen unverzichtbar. Minimieren Sie Ausfälle, indem Sie den aktuellen Versorgungsstatus jederzeit im Blick haben.
Neben den kurzen Reaktionszeiten auf aktuelle Störungen ist der Blick in die Zukunft auch sehr wichtig. Erfassen Sie schnell neue Einspeiser und Verbraucher und bestimmen Sie die daraus entstehenden Belastungen für Ihr Netz. Sie erstellen Ihre Planungen dafür auf einer Variante Ihres aktuellen Datenbestandes. Dadurch sehen Sie sofort wie sich die Planung auf Ihr Netz auswirkt. Auch Analysen des neuen Zustandes können Sie so einfach anstoßen.
Haben Sie Ihre Planungen abgeschlossen, müssen diese in die Realität umgesetzt werden. Dies funktioniert leider nicht ohne Teile des Netzes außer Betrieb zu nehmen. Durch eine gute Planung der Abschaltungen für Instandhaltung und Neubau merken Ihre Kunden nichts von den Baumaßnahmen.

Baustelle zur Neuverlegung von Stromleitung
Abb.1: Neuverlegung von Leitungen

Werkzeuge

Die Werkzeuge für diese Arbeiten stellen wir Ihnen in unserer GIS-Applikation Strom zur Verfügung. Neben einer umfassenden Funktionalität zur Planung, Dokumentation und Analyse finden Sie in der Applikation Strom auch Tools zur Erfassung und Verwaltung Ihrer Daten.
Unser Objektkatalog unterstützt Sie bei allen Anforderungen zur Bearbeitung Ihrer Kabelnetze. Bei Besonderheiten in Ihren Netzen finden wir zusammen mit Ihnen eine Lösung. Auch den Objektkatalog und die Attribute können wir Ihren Wünschen entsprechend anpassen und erweitern. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, die gewünschten Änderungen selbst durchzuführen. Hierzu stehen Ihnen alle notwendigen Werkzeuge zur Verfügung.

Datenübernahme

Für die Erfassung Ihrer Daten finden Sie in der Applikation Strom von Moskito GIS für alle Objektarten Erfassungsfunktionen. Diese führen Sie sowohl durch die grafische Erstellung der Objekte als auch durch die Eingabe der dazugehörigen Sachdaten. Moskito GIS ermöglicht Ihnen eine schnelle und problemlose Erfassung ihrer Netze.

Erfassungsmenü für Strom
Abb.2: Erfassungsmenü

Auch eine Migration vorhandener Daten und die Überführung in Moskito ist kein Problem. Alle dafür notwendigen Anpassungen führen wir gerne nach Ihren Wünschen durch.

Präsentation

Haben Sie Ihre Netze nun in Moskito, steht Ihren weiteren Aufgaben nichts mehr im Wege - unabhängig davon, ob Sie nun Ihre Daten und Analysen anzeigen oder ausgeben wollen. Bei der Präsentation derselben sind sie ganz frei. Sie können sowohl die Art der Darstellung, als auch die Hintergrundkarten nach Ihren Anforderungen auswählen. Daneben haben Sie die Möglichkeit Informationen aus anderen Applikationen zu integrieren oder die Daten aus Moskito GIS in Ihre anderen Anwendungen zu überführen.

Zum Abschluss für Sie noch ein paar Highlights der Applikation Strom:
• beinhaltet die Applikation Straßenbeleuchtung
dynamisch berechnete Themenkarten in der Niederspannung, auch für größte Datenmengen
• integrierte Schaltdatenbank
• Darstellung mit realer Schalterstellung

Sie sind neugierig geworden auf unser Moskito Strom GIS? Rufen Sie uns einfach an und wir finden eine auf Ihre Situation abgestimmte Lösung!

Newsarchiv

Letzte Artikel

Höhendaten verarbeiten
Bericht zum 4. Moskito-Talk
Erinnerung: 4. Moskito-Talk
Höhendaten in NRW
Technik Newsletter 6/2021
Moskito Gas GIS
Schnellinfo
4. Moskito-Talk