Moskito Wärme GIS

Mit Moskito GIS Fern- und Nahwärmenetze einfach planen und verwalten.

Im Winter kann man nicht genug davon haben. Im Sommer ist es meist zu viel. Die Rede ist von der Wärme, aber über das Klima wollen wir heute nicht reden. Sondern über die Möglichkeit, mithilfe von Moskito GIS Fern- und Nahwärmenetze zu planen und zu verwalten.
Die Energie doppelt zu nutzen, liegt ganz im Geist der Zeit. Mit der Kraft-Wärme-Kopplung können Sie die durch herkömmliche Stromerzeugung entstehende Wärme einfach als Heizwärme verwenden. Dies ist eine Methode für eine bessere Ressourcennutzung und zur Schonung des Klimas.

Für den wirtschaftlichen Betrieb von Wärmenetzen ist eine kontinuierliche Überwachung und der Zugriff auf die aktuellen Daten der Versorgungsnetze unverzichtbar. Durch gute Planung und Instandhaltungsmanagement können Ausfälle vermieden bzw. minimiert werden.
Die Werkzeuge dafür bieten wir Ihnen in unserer GIS-Applikation Wärme. Dies ist unabhängig davon, ob Sie Fernwärme, Nahwärme oder beides betreuen müssen. Neben einer umfassenden Funktionalität zur Planung, Erfassung und Dokumentation finden Sie in der Applikation Wärme auch Tools zur Analyse und Verwaltung Ihrer Daten.

Unser Objektkatalog unterstützt Sie bei allen Anforderungen zur Bearbeitung Ihrer Wärmenetze. Alle Objekte sind, entsprechend dem Regelwerk, umfangreich attributiert. Aber auch bei Besonderheiten in Ihren Netzen finden wir für Sie eine Lösung.
Den Objektkatalog und die Attribute können wir Ihren Wünschen entsprechend anpassen und erweitern. Alternativ können Sie die gewünschten Änderungen selbst durchführen. Hierzu stehen Ihnen alle notwendigen Werkzeuge zur Verfügung.

Für die Erfassung Ihrer Daten finden Sie in der Applikation Wärme von Moskito GIS für alle Objektarten Erfassungsfunktionen. Diese führen Sie sowohl durch die Erstellung der Objekte als auch durch die Eingabe der dazugehörigen Sachdaten. Es ist dabei egal, ob Sie klassisch mit Digitizer oder onscreen digitalisieren - Moskito GIS ermöglicht Ihnen eine schnelle und problemlose Erfassung ihrer Netze.

Auch eine Migration vorhandener Daten und die Überführung in Moskito ist kein Problem. Alle dafür notwendigen Anpassungen führen wir gerne nach Ihren Wünschen durch.

Haben Sie Ihre Netze nun in Moskito, steht Ihren weiteren Aufgaben nichts mehr im Wege - unabhängig davon, ob Sie nun Ihre Daten und Analysen anzeigen oder ausgeben wollen. Bei der Präsentation derselben sind sie ganz frei. Sie können sowohl die Art der Darstellung, als auch die Hintergrundkarten nach Ihren Anforderungen auswählen. Daneben haben Sie auch die Möglichkeit Informationen aus anderen Applikationen zu integrieren oder die Daten aus Moskito GIS in Ihre anderen Anwendungen zu überführen.

Da sich die Arbeit mit Ihren Netzdaten nicht auf die Erfassung und die Analyse am Computer beschränkt, ist ab und an auch die Ausgabe der Daten notwendig. Hierfür können Sie unsere Standard-Druckfunktionen nutzen. Zudem ist auch eine Ausgabe als PDF oder Bild möglich. Diese Ausgaben sind Ihnen zu klein? Kein Problem. Moskito GIS unterstützt auch die Ausgabe von Großformaten für Plotter. Die Ansicht am Bildschirm und in den Ausgaben ist in der Standardeinstellung identisch. Sie haben auch hier die Möglichkeit, dies zu ändern und ihren Wünschen anzupassen.

Das Moskito Wärme GIS ist genau das was Sie suchen oder sind Sie noch skeptisch was die Funktionalität angeht? Rufen Sie uns einfach an oder besuchen Sie uns auf der Intergeo und wir finden eine auf Ihre Situation abgestimmte Lösung!

Newsarchiv

Letzte Artikel

Intelligente Muffen im GIS
Safran - rotes Gold
PV für Dortmund
Intergeo 2022 - Rückblick
Intergeo 2022
Intergeo 2022
Moskito Wasser GIS
Moskito Wärme GIS
Moskito Abwasser GIS